Aller guten Dinge sind drei!

von Admin_cb

3 Neue - der Aktionsradius des Sängerbundes Bauschlott zahlt sich aus

Mit Werner Baum, Maximilian Bolta und Ulrich Schäfer konnten im Männerchor vor der Sommerpause gleich einmal noch drei neue Sänger aufgenommen werden. Sie verstärken den 2. Tenor und den 1. Bass. Auf den Sängerbund aufmerksam wurden sie einerseits durch Empfehlung und andererseits im Zusammenhang mit der jüngst im Bauschlotter Schloss stattgefundenen öffentlichen Chorprobe. Einmal mehr hat sich damit gezeigt, dass sich öffentliche Auftritte und Öffentlichkeitsarbeit lohnen.

Im Bild (v. l. n. r.): Ulrich Schäfer (1. Bass), Werner Baum (2. Tenor), Maximilian Bolta (1. Bass)

 

 

 

 

 

Zurück