Der 90. Geburtstag ...

von Admin_cb

... und diesmal nicht Dinner for one, sondern für alle!

Fröhliche und auch nachdenkliche Lieder wurden dem Sängerkameraden Franz Schwarz in der jüngsten Singstunde aus Anlass seines 90. Geburtstages dargebracht. Der Sängervorstand Peter Zimmermann würdigte in seiner launigen Laudatio die Leistungen und die jahrzehntelange Verbundenheit des Jubilars mit dem Sängerbund Bauschlott. Dieser bedankte sich mit einer Einladung zu Speis und Trank, was sich die Sänger munden ließen.

Sängerisch führte Peter Zimmermann dann die Sängerschar auf seinem "Schifferklavier" auf hohe See. Bis in den sehr späten Abend hinein wurde weiter fröhlich gesungen und geplaudert, wie immer über alles was im "Flecken" und in der Welt so alles passiert. Und dazu gab es gerade auch wegen der Bundestagswahl vom Vortag reichlich Gesprächsstoff.

 

 

Sängervorstand Peter Zimmermann spielt auf
für den Jubilar Franz Schwarz - hier umrahmt
von Ernst Gattner (li.) und Manfred Männer (re.).

 

 

 

 

 

 

 

Ganz schön viele Hände hatte
Franz Schwarz (li.) zu schütteln.

Zurück