Eine neue Stimme

von Admin_cb

Buchstäblich Tür an Tür zum Probenraum des Sängerbundes Bauschlott im Sängerheim wohnt er:
Lars Simon. Da war es nur eine Frage der Zeit, bis er zur ersten Singstunde kam. Und nun verstärkt er den 2. Bass, was alle Sängerkameraden erfreut.

Lars Simon ist ein Multitalent. Der bei der Gemeinde Neulingen angestellte Landschaftsgärtner ("Gärten sind meine Leidenschaft".) ist bei der Feuerwehr aktiv. Helfen ist schon immer wichtig für ihn gewesen, schließlich war er viele Jahre Erste-Hilfe-Ausbilder bei den Johannitern. Der waschechte Berliner ("Icke") kocht und wandert gerne. Und nicht nur dabei singt er. Nach seiner Premiere im 2. Bass zeigte er sich sehr angetan und es geht auch weiter voran. Nur eines hat ihn ein wenig überrascht: "Ich dachte, die Bässe singen nur tief." Aber auch diese Höhen wird er erklimmen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Vorstandsdoppelspitze - Werner Hofmann (li.) und Peter Zimmermann (re.) - präsentieren das neue Chormitglied Lars Simon.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück