Singstunde 01/2020

von Admin_cb

Auf ein Neues!

Wie die Überschrift schon signalisiert: Es geht bzw. ging wieder los. Zur ersten Singstunde im Jahr 2020 kam der Männerchor wieder im Sängerheim zusammen, um Lieder zu proben. Knapp vier Wochen war Pause, zumindest was das Üben abelangte. Noch waren einige Sänger im verlängerten Weihnachtsurlaub und so mancher auch auf den Skipisten. Der Proberaum in der Brettener Straße war freilich gut gefüllt an diesem 2. Montagabend im Januar und der Sängervorstand Peter Zimmermann (Bild rechts) spornte in seiner kleinen Neujahrsansprache die Sänger zu gleichbleibendem Engagement an.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Vorfreude auf ein neues Sängerjahr mit weiteren Konzerten und Auftritten war freilich ungeschmälert, wie man auch auf dem Bild bei Günter Kern (li.) und Uwe Schubert (re.) deutlich sehen kann.

 

 

 

 

Es sollten am Ende viele Lieder werden, die angestimmt bzw. gesungen wurden. Zum Eingewöhnen beispielsweise das schon bekannte "Ihr von morgen" von Udo Jürgens und als erste Herausforderung die deutschsprachige Version von "Greensleeves", der bekannten irischen Volksweise. Und Dirigent Bernd Haberstroh (Bild rechts) machte gleich zu Beginn deutlich, dass die Arbeit mit und an den Liedern unter einem nach wie vor hohen Qualitätsanspruch gestellt werden muss.

Glückwünsche und ein Ständchen zum Geburtstag gab es an diesem Abend dann noch jeweils für Willi Grossmann, Harald Mössner, Reinhold Scheible und Herbert Schwab. Und weil bei einem runden Geburtstag der Sängervorstand Peter Zimmermann stets seine Stimme zu einer Laudatio auf den Jubilar erhebt, durfte sich Reinhold Scheible über die nachfolgenden Worte freuen.

Lieber Reinhold,

wir alle vom Sängerbund möchten Dir heute an Deinem 65. Ehrentag - der am 31.12.2019 war - ganz herzlich gratulieren. Wir freuen uns sehr über unseren 7.-jüngsten Sänger und dass es ihm gesundheitlich weiterhin gut geht und wünschen von Herzen, dass dies lange so bleibt.

In Deinem Geburtsjahr 1954 stand in der Schlagerwelt der Song "Am 30. Mai ist der Weltuntergang" an der Spitze auf Nummer 1. Die Welt besteht noch immer, wir freuen uns mit Dir darüber und das ist gut so.

Lieber Reinhold, in den Sängerbund bist Du 1971 eingetreten und - 1996 - nach 25 Jahren Ehrenmitglied geworden. Nach Deinem Eintritt hast Du gleich gesungen, also bis jetzt 48 Jahre. Fazit: Du bist eine wesentliche Stütze im 2. Bass und gerade mit dieser Stimme singst Du von hinten einen gesicherten Ton - nicht mehr wegzudenken. Auch wenn es galt, im Verein etwas zu organisieren oder aufzubauen - Straßenfestzeltaufbau, 6 Meter Dachrinnen montieren usw. Überhaupt: Handwerklich - wenn man Wasser und Abwasser braucht - kann man sich auf Dich zu 100% verlassen. Es gibt dann Wasser und es fließt auch ab.

Lieber Reinhold, Deine Lieder sind: "Pferde zu Vieren traben", "Ei' du Mädchen vom Lande" (dieses Lied wurde auch auf Deiner Hochzeit unter dem damaligen Vorstand Karl-Wilhelm gesungen) sowie "Das Sonnenland Tichino".

Zurück